Notwendig

Ein Neubau kostet viel Geld. Steuergelder, um genau zu sein. Solche Millionen-Ausgaben sind nicht erfreulich, aber im konkreten Fall erforderlich. Das alte Präsidium an der Theodor-Heuss-Straße ist nicht nur zu klein und nicht erweiterbar, es ist auch marode und weist Brandschutzmängel auf.

Das ist den Beamten, die dort Dienst tun, nicht zuzumuten. Bleibt nur zu hoffen, dass der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, der zuletzt immer wieder in den Schlagzeilen war, den Bau in Mönchengladbach skandalfrei realisiert.