Mönchengladbach: Zwei Schwerverletzte nach Unfällen auf nasser Straße

Motorrad- und Rollerfahrer : Zwei Schwerverletzte nach Unfällen auf nasser Straße in Mönchengladbach

Am Donnerstag sind ein Motorradfahrer und ein Rollerfahrer bei Unfällen auf regennasser Fahrbahn in Mönchengladbach schwer verletzt worden.

Gegen 8.20 Uhr ist ein 49-jähriger Motorradfahrer auf der Marie-Jucharcz.-Straße in Odenkirchen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Mann fuhr auf einen Stau zu, bremste auf nasser Fahrbahn, stürzte und rutschte von hinten gegen ein wartendes Auto eines 33-jährigen Mönchengladbachers. Der 49-Jährige kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

Gegen 13.05 Uhr ist ein 63-jähriger Rollerfahrer in Bonnenbroich auf der Breite Straße beim Bremsen auf ebenfalls nasser Fahrbahn gestürzt. Dabei wurde auch er schwer verletzt. Auch er wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung