Abfallentsorgung in Mönchengladbach „Das Papiermobil kommt viel zu selten“

Mönchengladbach · Die Container sind verschwunden. Altpapier kann jetzt nur noch in der blauen Tonne, in den Wertstoffhöfen oder zu festen Terminen an den GEM-Fahrzeugen entsorgt werden. Was die erste Sammelrunde brachte und wie sie ankam.

Christian Eßer von der GEM nimmt an der Viktoriastraße Altpapier entgegen. Acht Fahrzeuge fuhren am Samstag in der Stadt 24 Standorte an.

Christian Eßer von der GEM nimmt an der Viktoriastraße Altpapier entgegen. Acht Fahrzeuge fuhren am Samstag in der Stadt 24 Standorte an.

Foto: Jana Bauch

Zum ersten Mal sind am Samstag die Papiermobile durch Mönchengladbach gefahren. Weil die Papiercontainer abgeschafft wurden, sollen sie eine neue Möglichkeit bieten, größere Mengen Papier zu entsorgen. Viele Nutzer ärgern sich trotzdem, dass die Container weg sind.