Premiere in Mönchengladbach So schön war der Christkindlmarkt am Geropark

Mönchengladbach · Zum ersten Mal war der beliebte Markt zu Gunsten von Menschen mit Behinderung am neuen Standort am Fuß des Abteibergs. Wie gut das bei den Besuchern ankam und wer spontan als Nikolaus einsprang.

Der Verkaufserlös an den fast 50 Ständen ist für Einrichtungen für Menschen mit Behinderung bestimmt.

Der Verkaufserlös an den fast 50 Ständen ist für Einrichtungen für Menschen mit Behinderung bestimmt.

Foto: Markus Rick (rick)

Ein Hauch von Sonnenschein liegt über Mönchengladbach. Die Luft ist klirrend kalt. Da ist der Christkindlmarkt ein Himmelreich für kalte Hände, Füße und Köpfe: Handschuhe, Socken, Schals und Hüte sind gut nachgefragt. Für die Wärme von Innen sorgen Kaffee, Tee, Punsch, Glühwein oder Erbsensuppe. Schönste Voraussetzungen also für die 51. Auflage des traditionellen Christkindlmarktes erstmals am Geropark.