1. NRW
  2. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Sanierung der Leichtathletikanlage an der Katholischen Grundschule Holt

Schulsport in Mönchengladbach : Schulsportanlage in Holt ist fertig

Der Leichtathletikbereich der Katholischen Grundschule ist jetzt moderner. Wir geben einen Überblick, was gemacht wurde.

(Red) Die Sanierung der Leichtathletikanlage an der Katholischen Grundschule (KGS) Holt ist abgeschlossen. Am Donnerstag, 24. Juni, wurde die modernisierte Sportanlage durch Harald Weuthen, Fachbereichsleiter der Stadt für Schule und Sport sowie dem Verantwortlichen der technischen Sportstättenunterhaltung, Hans-Josef Ring, an die Schule übergeben. An der Anlage ist die 50-Meter-Laufbahn sowie der Weitsprungbereich erneuert worden. Außerdem sind neue Zäune um das Gelände gezogen worden.

„Zusätzliche haben wir die Anlage mit einer multifunktionalen Spielfläche ergänzt. So dass die KGS Holt die Anlage jetzt wirklich vielfältig nutzen kann“, so Harald Weuthen in einer Pressemitteilung der Stadt. Dadurch stehen der Schule künftig ein Basketballkorb sowie ein höhenverstellbares Netz zur Verfügung, um Volleyball oder Tennis anzubieten.

„Die neue Sportanlage ist eine große Bereicherung für unsere Schülerinnen und Schüler“, sagt KGS-Schulleiterin Anja Hopstätter. Zudem würde die sanierte Anlage das Konzept „Bewegungsfreudige Schule“ der Katholischen Grundschule ergänzen. Zur Reaktion der Schüler auf das Projekt berichtet Anja Hopstätter: „Schon das schwere Gerät bei den Bauarbeiten hat so manchen begeisterten Blick der Schülerinnen und Schüler auf sich gezogen. Und die Begeisterung geht bei der Anlage weiter Da kommt immer ein ,toll‘, ,mega‘ und ,genial’.“

Die Schule spricht davon, dass nun in der Vorbereitung auf städtische Wettkämpfe „professionell“ trainiert werden könne. Die Arbeiten an der Anlage hatten im November 2020 begonnen. Die Gesamtkosten von rund 73 000 Euro werden laut Stadt aus Mitteln des Förderprogramms „Gute Schule 2020“ finanziert. Ebenfalls im Jahr 2020 ist durch das Förderprogramm ein Kunstrasen-Minispielfeld an der Schule saniert worden.

Übrigens: Der modernisierte Platz steht nicht ausschließlich der Schule zur Verfügung: Nach Schulende ist die Anlage nach Angaben der Stadt für alle nutzbar.

(RP)