1. NRW
  2. Mönchengladbach

Mann (55) missbraucht erneut Kinder

Mann (55) missbraucht erneut Kinder

Mönchengladbach. Die Polizei hat einen 55 Jahre alten Mönchengladbacher festgenommen, der im dringenden Verdacht steht, am vorletzten Wochenende ein neun Jahre altes Mädchen und einen Siebenjährigen missbraucht zu haben.

Nach der Tat, die sich laut Polizei im "familiären Umfeld" abgespielt haben soll, war Anzeige gegen den Mann erstattet worden.

Der Kriminalpolizei gelang es jetzt, die Vorwürfe gegen den Gladbacher zu erhärten, sagt ein Polizeisprecher. ohne weitere Details zu nennen. Der Mann hatte bereits eine langjährige Haft wegen ähnlicher Taten verbüßt und wurde wegen der Wiederholungsgefahr in Untersuchungshaft genommen.