1. NRW
  2. Mönchengladbach

Lichterfest: Tolle Stimmung trotz Kälte

Lichterfest: Tolle Stimmung trotz Kälte

Mitmachaktionen des „Kulturkrams“ fielen Wetter zum Opfer

„Raus ins Wohnzimmer, rein ins Vergnügen“ — so lautete das Motto des zweiten Lichterfestes in der Altstadt. Seit nunmehr einem Jahr tauchen die alten Lampenschirme die untere Waldhausener Straße in gemütliches Licht.

Trotz eisigen Temperaturen wurden am Freitag draußen an der Feuerschale zahlreiche Pläuschchen gehalten. Wem es dann doch zu kalt war, der konnte sich in der Kulturküche mit warmem Früchtepunsch und Suppe aufwärmen. Dazu gab es Musik von Singer-Songwriter Max Konstanty. Auch die vom Blauen Haus organisierte Jam Session sorgte für gute Stimmung.

Auch wenn die Mitmachaktionen des Vereins Kulturkram aufgrund des Wetters ausfallen mussten, zeigen sich die Veranstalter erfreut über die vielen Gäste und vor allem über die positive Resonanz, die die Lampenschirme in diesem Jahr hervorgerufen haben. „Viele Menschen entdecken die Lampen für sich, bleiben stehen, machen Fotos“, sagt Kulturküchenleiterin Hannah von Dahlen. Besonders begeistert würden sich auch die vielen internationalen Gastmusiker zeigen, die regelmäßig im Rahmen der „Küchenkonzerte“ in der Kulturküche auftreten: „Die Lampen gehen um die Welt“, sagt von Dahlen. Auch nach einem Jahr im Freien sehen die Schirme noch erstaunlich gut aus. Bis einige der Lampen im Frühjahr ausgetauscht werden sollen, verströmen die im Wind flatternden Stofffetzen ihren ganz eigenen ästhetischen Charme.

Initiiert wurde die ungewöhnliche Straßenbeleuchtung von der Kulturküche, der Initiative Altstadt und dem Verein Kulturkram und mit Mitteln aus dem städtischen Topf für Wohnumfeldverbesserung. Neben den ursprünglichen Initiatoren sind mittlerweile auch das Blaue Haus, die Vinyl-Garage, Soanhs Garküche, das vegane Restaurant Alge und der Club der Wirte mit von der Partie. Beste Voraussetzungen also für 2018. Dann wollen die Macher nämlich die Festbeleuchtung auf die komplette Waldhausener Straße ausweiten.