Krings beeindruckt von Papst-Rede

Mönchengladbach. Die Rede von Papst Benedikt XVI. vor dem Deutschen Bundestag hat den Mönchengladbacher CDU-Abgeordneten Günter Krings „sehr beeindruckt“, wie er sagt.

„Das war eine der klügsten Reden, die ich während meiner neun Jahre im Parlament gehört habe“, sagt er. „Themen waren Gerechtigkeit und Recht — es war eine staatsphilosophische Rede.“ Kirchliche Themen gehörten schließlich nicht in den Bundestag.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Meinungsfreiheit unter Druck
Der Wuppertaler Ex-Vorwerk-Chef Jörg Mittelsten Scheid macht sich Sorgen um die „verblassende Demokratie“ Meinungsfreiheit unter Druck
Aus dem Ressort