1. NRW
  2. Mönchengladbach

Kinder stürmen Gottesdienst und beschimpfen Besucher

Kinder stürmen Gottesdienst und beschimpfen Besucher

Mönchengladbach. Eklat im Gottesdienst an Heiligabend: Offenbar muslimische Kinder und ein Jugendlicher haben die Krippenfeier für Kinder in der Rheydter Marienkirche gestört und Gemeindemitglieder beschimpft.

Wie ein WZ-Leser anonym schrieb: "Sie beleidigen die Besucher als Scheiss Christen."

Da zwei der Störenfriede festgehalten werden konnten, konnte die Identität geklärt werden. Zudem wurde Anzeige erstattet.