1. NRW
  2. Mönchengladbach

Ende im Eickener Park-Chaos?

Ende im Eickener Park-Chaos?

Mönchengladbach. Der Park-Knatsch an der Eickener Straße (Foto) ist Thema der Bezirksvertretung West am 24. April ab 17 Uhr. Wo das Gremium mit dem Vorsitzenden Reinhold Schiffers (SPD) tagt, steht noch nicht fest.

Wie am 29. März berichtet, geht es um eine einheitliche Regelung bei der Vergabe von Anwohner-Parkscheinen. Derzeit ist es nämlich so, dass Anwohner mit Auto und ungeraden Hausnummern einen solchen Ausweis bei der Stadt beantragen können, die auf der anderen Straßenseite dürfen nicht — aus für die Leute unerfindlichen Gründen. Ein Betroffener ist Andreas Neiken. Er fragt: „Was ist so schwierig daran, sechs Schilder auszutauschen und den Anwohnern Parkausweise auszustellen?“ Auch Schiffers hat (noch) keine Antwort. ba