1. NRW
  2. Mönchengladbach

Einbrecher in Beckrath unterwegs

Einbrecher in Beckrath unterwegs

Zweimal machten sie Beute, während die Bewohner schliefen.

In der Nacht zu Montag ist es in Beckrath zwischen 2 und 7 Uhr zu zwei vollendeten und vier versuchten Wohnungseinbrüchen gekommen. An der Beckrather Dorfstraße verschafften sich die Täter durch das Aufbrechen der Haustür Zutritt zu einer Doppelhaushälfte, während die Bewohner im Obergeschoss schliefen. Die Täter nahmen Geld und eine Kamera mit. In ein Einfamilienhaus am Herrather Weg sind Unbekannte ebenfalls durch die Haustür eingedrungen. Auch in diesem Fall schliefen die Hauseigentümer in der oberen Etage. Die Einbrecher nahmen Geld und ein Mobiltelefon mit.

Drei weitere Versuche, am Herrather Weg über die jeweiligen Haustüren in Wohnhäuser einzubrechen, blieben im Versuch stecken und hatten Schäden an den Türen zur Folge. Auch auf der Straße Am End machten sich die Täter erfolglos an einer Haustür zu schaffen und beschädigten diese.

Die Polizei sucht zu allen Taten Zeugen und fragt: Wer kann Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen machen? Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 02161/290. Die Polizei weist darauf hin, dass Haustüren grundsätzlich abgeschlossen werden sollten. Dies bietet eine zusätzliche Sicherung, durch die die Einbrecher vor eine weitere Barriere gestellt werden und dann oftmals von der Tatausführung ablassen. angr