1. NRW
  2. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Defektes "Hoverboard" sorgt für Hausbrand

Mönchengladbach : Defektes "Hoverboard" sorgt für Hausbrand

Mönchengladbach-Odenkirchen. Am Montagabend hat es in einem Mehrfamilienhaus in Odenkirchen gebrannt. Eine 34-jährige Mieterin wurde am späten Abend durch einen Brandmelder geweckt und alarmierte daraufhin die Feuerwehr.

Schuld an dem Brand war in diesem Fall kein brennender Weihnachtsbaum und es war auch kein Hausbewohner mit einer Zigarette eingeschlafen. Nein, ein technischer Defekt in einem "Hoverboard", welches gerade an einer Steckdose geladen wurde, sorgte für das Feuer im Haus. Wie die Feuerwehr mitteilte konnte die Mieterin sich selbst und ihre Kinder ins Freie retten. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden. red