1. NRW
  2. Mönchengladbach

CDU-Ortsverband: Pauls soll Mitglieder beruhigen

CDU-Ortsverband: Pauls soll Mitglieder beruhigen

Der Ratsherr löst Michael Weigand als Vorsitzenden ab.

Mönchengladbach. Herbert Pauls ist erwartungsgemäß und einstimmig zum neuen Vorsitzenden des mitgliederstarken Ortsverbandes Oberstadt-Waldhausen gewählt worden. Vorher war der CDU-Ratsherr dort Schriftführer. Diese Aufgabe übernahm der bisherige Ortschef Michael Weigand.

Weigand sagte vor Mitgliedern, er wolle sich stärker um seine berufliche Zukunft kümmern. Sein Verzicht auf eine Wiederwahl zum Vorsitzenden habe nichts mit dem Wirbel um seine Person zu tun. Weigand ist u.a. führender Kopf des Borussen-Fan-Clubs Preußen ’93. Der fiel mit markigen wie rechtslastigen Sprüchen auf.

Pauls soll „Ruhe in den Verband“ bringen, sagen Mitglieder. Sein bisheriger Stellvertreter, Ratsherr Udo Blank, ist nicht mehr im Vorstand. ba