Brand in der Gaststätte Sasserather Hof

Brand in der Gaststätte Sasserather Hof

Mönchengladbach. Gegen 3:30 Uhr Donnerstagnacht musste die Feuerwehr zu einem Brand an der Kölner Straße ausrücken. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand die Gaststätte im Erdgeschoss in Vollbrand und Flammen schlugen aus den Fenstern.

Zur Brandbekämpfung wurden zwei Trupps unter Atemschutz im Außenangriff eingesetzt und ein weiterer Trupp ging zur Erkundung in den Innenraum vor.

Der Brand wurde schnell unter Kontrolle gebracht und ein weiteres Ausbreiten verhindert. Das Gebäude wurde mit Hilfe eines Überdrucklüfters entraucht. Alle weiteren Bereiche des Gebäudes wurden durch Einsatzkräfte kontrolliert. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befand sich niemand in dem Gebäude. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich schwierig, da bei diesem Gebäude (Baujahr 1880) Holzbalkendecken verbaut wurden. Diese mussten, um einzelne Glutnester abzulöschen, geöffnet werden. Zur Ermittlung der Brandursache und der Schadenshöhe hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.