1. NRW
  2. Mönchengladbach

Aus von Grünberg wurde Grünewald: Ex-Präsident verlässt HS Niederrhein

Aus von Grünberg wurde Grünewald : Ehemaliger Präsident verlässt die Hochschule Niederrhein

Hans-Hennig von Grünberg verlässt die Hochschule Niederrhein. Sein Nachfolger hat einen ganz ähnlichen Namen.

Den früheren Präsidenten der Hochschule Niederrhein Prof. Dr. Hans-Hennig von Grünberg (55) zieht es nach Potsdam, teilte die Hochschule mit. Zum 1. April 2021 wurde er zum Professor für Wissens- und Technologietransfer an die Potsdamer Universität berufen. Von Grünberg war von 2010 bis 2020 Präsident der Hochschule Niederrhein.

Nach der Amtsübergabe zum 1. März 2020 an seinen Nachfolger Dr. Thomas Grünewald übte von Grünberg am Fachbereich Chemie eine Professur für Theoretische Physikalische Chemie aus. Mit seinem Wechsel an die Universität Potsdam, wo er an die mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät berufen worden ist, kehrt der promovierte und habilitierte Physiker zu seinen fachlichen Wurzeln zurück.

(red)