Ärgernis in Mönchengladbach Mann zieht ungestraft blank vor Kindern

Mönchengladbach · Für die Neunjährige war es ein Schock, für ihre Mutter auch: Da lässt ein Mann auf dem Rheydter Marktplatz vor einem Restaurant die Hosen runter und zeigt sich unten herum vollständig nackt. Die Familie erstattet Anzeige und ist überrascht über die Reaktion der Staatsanwaltschaft.

Auf dem Rheydter Marktplatz entblößte sich ein Mann vor Passanten und Gästen eines Restaurants. Darunter waren auch Kinder.

Auf dem Rheydter Marktplatz entblößte sich ein Mann vor Passanten und Gästen eines Restaurants. Darunter waren auch Kinder.

Foto: Ja/Knappe, Joerg (jkn)

Wer häufig in der Rheydter Innenstadt unterwegs ist, kennt diesen Mann: Er steht offensichtlich häufig unter Drogen, redet mit sich selbst und wird dabei auch oft sehr laut. Er ist verwahrlost und uriniert an Hauswänden. Viele Geschäftsleute und Anwohner in Rheydt sind sich einig: „Dieser Mann ist eigentlich ganz arm dran.“