1. NRW
  2. Mönchengladbach

91-Jähriger stirbt nach Unfall

91-Jähriger stirbt nach Unfall

Mönchengladbach. Nach einem folgenschweren Verkehrsunfall im Stadtteil Lürrip ist ein 91-jähriger Mann am Donnerstag an seinen Verletzungen gestorben. Das teilt die Polizei mit.

Am frühen Freitagabend des 29. Dezember gegen 19 Uhr wollte der der Senior laut den Angaben die Zeppelinstraße in Höhe der Straße Grüner Winkel überqueren, als ein Motorradfahrer ihn erfasste. Beide stürzten, der Fußgänger schwebte aufgrund einer Kopfverletzung in akuter Lebensgefahr. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Düsseldorfer Klinik geflogen. Hier starb er nun. red