LKW brennt nach Unfall auf A4: ein Verletzter

LKW brennt nach Unfall auf A4: ein Verletzter

Olpe (dpa/lnw) - Ein Lastwagen hat nach einem Unfall auf der Autobahn 4 bei Olpe Feuer gefangen. Aus zunächst ungeklärter Ursache war der Lkw am Donnerstagvormittag von der Fahrbahn in Richtung Köln abgekommen, sagte eine Polizeisprecherin.

Er fuhr gegen die rechte Leitschutzplanke und krachte gegen ein Auto. Dort wurde ein Insasse schwer verletzt. Schließlich kam der Lastwagen an der Mittelschutzplanke zum Stehen und fing Feuer.

Einsatzkräfte konnten den Lkw löschen. Die zwischenzeitlich voll gesperrte A4 war am Mittag nur auf einer Spur in Richtung Olpe befahrbar. Die Bergung des Lastwagens sollte voraussichtlich noch bis zum Nachmittag dauern. Mehrere Medien hatten berichtet.

Mehr von Westdeutsche Zeitung