Zwischen Oedt und Tönisvorst stand ein Traktor in Flammen

Feuerwehr im Einsatz : Brennender Traktor zwischen Oedt und Tönisvorst

Ein Übergreifen der Flammen auf ein Feld konnte verhindert werden. Zur Brandursache hat die Feuerwehr einen ersten Verdacht.

Im Bereich Graverdyk zwischen Tönisvorst und Oedt ist am Mittwochnachmittag ein Traktor samt Anhänger in Brand geraten. Ein Sprecher der Grefrather Feuerwehr teilte mit, dass die Alarmierung um 15.02 Uhr erfolgte. Neben der Tönisvorster Feuerwehr wurden die Kollegen aus Oedt und Mülhausen sofort hinzugezogen, um schnellstmöglich ausreichend Löschwasser vor Ort zu haben. Die Feuerwehr löschte das Fahrzeug zügig ab – zunächst mit Wasser, anschließend mit Schaum.

Gegen 16 Uhr war der Einsatz beendet. Aus Oedt und Mülhausen waren 38 Mann mit neun Fahrzeugen im Einsatz. Bei der Ursache geht die Feuerwehr von einem technischen Defekt aus. Ein Übergreifen des Feuers auf das hitzebedingt stark ausgetrocknete Feld konnte verhindert werden.

(tkl)
Mehr von Westdeutsche Zeitung