Würgeschlange: Königspython in Garten in Willich entdeckt

Würgeschlange : Königspython in Garten in Willich entdeckt - Besitzer gesucht

In Willich ist in einem Garten ein Königspython gefunden worden. Wie die Würgeschlange dort hin gekommen ist und wem sie gehört ist unklar.

Bereits am Abend des 23. Augusts entdeckten Anwohner in einem Garten an der Fischelner Straße in Willich eine Schlange. Wie sich herausstellte, handelt es sich dabei um eine Königspython. Das meldete der Kreis Viersen am Mittwochvormittag.

Das Tier wurde gegen 21 Uhr in dem Garten entdeckt, eingefangen und nun vorübergehend amtlich untergebracht. Bisher gibt es noch keinen Hinweis darauf, wem die Schlange gehört.

Der Besitzer der Würgeschlange kann sich unter der Rufnummer 02162/39-1406 oder per Mail an philippe.niebling@kreis-viersen.de mit dem Artenschutzexperten Philippe Niebling von der Kreisverwaltung in Verbindung setzen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung