Willicherin wurde am 29. Februar 1996 geboren Endlich mal richtig den Geburtstag feiern

Willich · Für 32 Menschen in Willich ist dieses Jahr, weil Schaltjahr, ein ganz Besonderes. Sie können an ihrem wirklichen Geburtstag auch feiern. Die Willicherin Annika Kleba ist eine von ihnen. Die junge Frau erzählt, wie es ist, nur alle vier Jahre wirklich Geburtstag zu haben.

Die Willicherin Annika Kleba kam am 29. Februar 1996 zur Welt. Das Album mit den Bildern ihrer Geburt enthält auch einen Zeitungsartikel, der sie als Schaltjahreskind in Willich begrüßte.

Die Willicherin Annika Kleba kam am 29. Februar 1996 zur Welt. Das Album mit den Bildern ihrer Geburt enthält auch einen Zeitungsartikel, der sie als Schaltjahreskind in Willich begrüßte.

Foto: Norbert Prümen

Annika Kleba ist sofort bereit zu erzählen. „Klar, ich erzähle gern. Wegen meines Geburtstags war ich schon am Tag nach meiner Geburt in der Zeitung“, erzählt die fröhliche Willicherin, die nun ihren 28. Geburtstag feiert, lachend. Dass es „eigentlich ihr siebter“ sei, komme vor allem von anderen. „Ich selbst habe damit gar nicht so viel am Hut. Für andere ist das meist ein viel größeres Thema als für mich“, sagt sie.