1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Willicher Rewe-Markt mit neuem Online-Service

Neuer Service : Willicher Rewe-Markt mit neuem Online-Service

Einkäufe können im Internet vorbestellt und an der Brauereistraße abgeholt werden.

Lebensmittel bequem online bestellen und im Supermarkt abholen, wann es passt – das ist in vielen deutschen Großstädten schon Alltag. Und ab sofort soll das auch in Willich möglich sein. Wie der Lebensmittelkonzern Rewe mitteilt, bietet die Filiale an der Brauereistraße 23 nun diesen Service an. „Die Kunden haben online die Auswahl aus mehreren tausend Artikeln, darunter auch Tiefkühlprodukte, frisches Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren sowie Molkereiprodukte, Trockenwaren und Getränke. Und wer es besonders eilig hat, kann die Bestellung noch am gleichen Tag abholen: Bereits drei Stunden nach Bestelleingang können die Einkäufe mitgenommen werden“, heißt es in der Pressemitteilung des Unternehmens.

Willicher Marktleiter ist überzeugt vom neuen Service

„Haben unsere Kunden einmal keine Zeit, ihren Einkauf selbst bei uns im Markt zusammenzustellen, können sie ihre Produkte jetzt bequem per Web und App shoppen und dann einfach bei uns abholen. So fällt auch das Anstehen an der Kasse weg und der Einkauf kann minutenschnell – zum Beispiel auf dem Nachhauseweg – erledigt werden”, so Marktleiter Ralf Oedinghofen.

Nutzen kann man den Service entweder über die Homepage www.rewe.de oder per App, die man herunterladen kann: www.rewe.de/app. Willicher Kunden sollten in dem Portal bei der Marktsuche die Postleitzahl „47877” eingeben und dann den Menüpunkt „Abholservice“ auswählen. Anschließend können sie sich den Warenkorb individuell zusammenstellen. Einen Mindestbestellwert gibt es nach Angaben von Rewe nicht. Allerdings falle eine Servicegebühr von zwei Euro bei der Bestellung an.

Für die Online-Kunden gibt es sogar Extra-Parkplätze

Beim Online-Einkauf könnten die Kunden selbst wählen, welches der zweistündigen Zeitfenster für sie am besten passe. Diese seien auch online auswählbar. Die Abholung selbst soll schnell über die Bühne gehen: Die Kunden können laut Rewe auf exklusiven Stellplätzen neben dem separaten Abholservice-Eingang parken. „Ein Mitarbeiter übergibt dem Kunden den Einkauf, der direkt an einer Abholservice-Kasse bezahlt werden kann. Die Zahlungsmethoden sind die gleichen wie im Markt: bar sowie via EC- oder Kreditkarte. Auch Payback-Punkte können gesammelt, Pfand zurückgegeben und Bargeld abgehoben werden.“ Red