Vom Rentner zum Hobbyschauspieler Willicher gewinnt Filmpreis in Hollywood

Schiefbahn · Der Schiefbahner Albert Janssen hat in seinem Leben viel erlebt. Im Ruhestand ging er zunächst als Komparse zum Film. Über Nebenrollen kam er zu einer Hauptrolle in einer kleinen Produktion und gewann nun einen Preis: in Hollywood.

 Albert Janssen ist einer der Hauptdarsteller im Kurzfilm „Holger“.

Albert Janssen ist einer der Hauptdarsteller im Kurzfilm „Holger“.

Foto: Sven Schalljo

Aufrecht kommt Albert Janssen ins Café. In seinem topgepflegten Anzug wirkt er wie ein Spitzenmanager, der ein Stück weit über den Dingen schwebt. Im Gespräch ergibt sich dann ein gewisser Kontrast, denn der 72-Jährige wirkt zwar fit und mit scharfem Verstand, aber dabei äußerst demütig. Auch, dass ein Film mit ihm in der Hauptrolle jetzt beim Filmfest im Mekka des Mediums, in Hollywood, beim Showcase Film Festival, einen Preis gewann, ändert daran nichts.