1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Willich: Frau auf Elektromobil angefahren und beleidigt - Polizei sucht Zeugen​

Vorfall in Willich : Frau auf Elektromobil angefahren und beleidigt - Polizei sucht Zeugen

Eine Frau mit einem Elektromobil ist in Willich erst angefahren und dann noch beleidigt worden. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Nachdem eine Frau mit einem Elektromobil von einem Radfahrer angefahren und beleidigt worden ist, sucht die Polizei nach Zeugen. Die 66-Jährige war nach den Angaben auf dem „Diepenbroich“ unterwegs, als ihr in Höhe der Einmündung „Auf dem Bend“ eine Gruppe von fünf bis zu sieben Personen auf Fahrrädern entgegenkam. Der letzte Radfahrer habe einen Schlenker nach links gemacht und sei dabei gegen das Elektromobil gefahren. Als die Willicherin den Radfahrer bat, anzuhalten, sei sie nur beleidigt worden, so die Polizei.

Bei der Gruppe soll es sich um junge Männer gehandelt haben. Zu dem Vorfall war es bereits am Montagabend gegen 20 Uhr gekommen.

(red)