1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Willich: Fahrerflucht - Autofahrerin weicht aus und fährt in Graben

Ermittlung : Fahrerflucht: Autofahrerin weicht aus und fährt in Graben

Bei dem Versuch zwei entgegenkommenden Autos auszuweichen, fuhr die 41-jährige Autofahrerin in einen Graben. Die Autos fuhren einfach weiter.

Einer 41-jährigen Autofahrerin aus Erkelenz kamen gegen 22 Uhr am Sonntagabend (02.06.) auf der Kempener Straße in Willich zwei Autos entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die Frau aus und fuhr in einen Graben. Das berichtet die Polizei.

Die Erkelenzerin sei in Richtung BAB 44 unterwegs gewesen, als ihr die Autos entgegen kamen. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, seien die beiden entgegenkommenden Autofahrer einfach weitergefahren, so die Polizei. Die 41-Jährige habe sich bei dem Unfall nicht verletzt. Das Verkehrskommissariat habe nun die Ermittlungen aufgenommen. Ein Pkw sei silberfarben und der zweite Pkw, der auf dem Fahrstreifen der 41-Jährigen gefahren ist, sei rot gewesen, heißt es im Polizeibericht.

Hinweise auf die flüchtigen Autos und deren Fahrer werden unter 02162-3770 entgegen genommen.

(red)