1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Willich: Beim Abbiegen übersehen: Radfahrerin verletzt

Verkehrsunfall : Beim Abbiegen übersehen: Radfahrerin verletzt

Eine Autofahrerin hat in Willich-Schiefbahn eine 51-jährige Radfahrerin übersehen. Die Frau wurde leicht verletzt.

Bei einem Unfall ist eine 51-jährige Radfahrerin leicht verletzt worden. Das berichtet die Polizei.

Eine 29-jährige Autofahrerin aus Willich sei auf der Hubertusstraße unterwegs gewesen und habe in die Robert-Koch-Straße abbiegen wollen. Dabei habe sie nach Angaben der Polizei eine 51-jähriger Radfahrerin übersehen, die in gleicher Richtung unterwegs gewesen sei. Es sei zu einem Zusammenstoß gekommen, bei dem die Radfahrerin gestürzt und leicht verletzt worden sei, so die Polizei. Die Frau sei im Krankenhaus ambulant behandelt worden.

(red)