Willich: Autofahrerin übersieht 81-jährigen Fußgänger

Unfall : Autofahrerin übersieht 81-jährigen Fußgänger in Willich

Eine Autofahrerin hat in Willich-Anrath einen Fußgänger beim Ausparken übersehen. Der 81-Jährige verletzt sich dabei schwer.

Bei einem Unfall in Willich-Anrath ist gegen 11.45 Uhr ein 81-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden. Eine 62-jährige Autofahrerin aus Willich hatte ihn zuvor beim Ausparken übersehen.

Die Willicherin habe aus einer Parklücke in der Kleinkollenburgstraße rückwärts ausparken wollen, als ihr Wagen den Mann erfasste, berichtet die Polizei. Er sei zu Boden gestürzt und habe sich dabei schwer verletzt. Laut Polizei sei er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung