1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Wahlefeldsaal: Grünes Licht für Karneval

Wahlefeldsaal: Grünes Licht für Karneval

Willich. Gute Nachrichten für den Neersener Saal-Karneval: In einem Fax an Bürgermeister Josef Heyes hat die Anliegerin des Neersener Wahlefeldsaal, Claudia Reiners, schriftlich ihre Zustimmung zu sechs Karnevals- und einer Schützenfest-Brauchtumsfeier im Wahlefeldsaal erklärt.

Vorausgegangen waren wiederholt Gespräche zwischen der Anliegerin und Bürgermeister Josef Heyes, auch Detlef Nicola hatte sich als Vertreter der Neersener Schlossgeister um einen Lösungsweg bemüht.

Ausdrücklich möchte Claudia Reiners mit ihrer jetzige Zusage kein „Präjudiz“ für das laufende Gerichtsverfahren schaffen. Bei Heyes bedankt sie sich schriftlich für seine „offene, geradlinige Art und für das persönliche Gespräch und die Zeit“, die er sich dafür genommen habe.

Man stimme der Ausrichtung der Veranstaltungen zu, um dem Karneval nicht im Wege zu stehen. Konkret bezieht sich die Einverständniserklärung auf folgende Veranstaltungen:

Kinderprinzen- Proklamation (bis ca. 20 Uhr); Niersbienen-Damensitzung (bis maximal 22 Uhr); Sitzung Kinderkarneval (bis 19 Uhr); Altweiberdonnerstag nach der Schlossstürmung (bis 1 Uhr); Karnevalssamstag, Galasitzung Schlossgeister (bis 1 Uhr); Ausklang Rosenmontags-Umzug (bis 22 Uhr); Königskrönung Ende Januar (bis 1 Uhr).