Tönisvorst : Vorst hat neues Testzentrum

(sdr) Ab Samstag, 24. April, kann man sich auch in Vorst auf das Corona-Virus testen lassen. Dort wird, vom Kreis Viersen beauftragt, ein Testzentrum im Paul-Schneider-Haus, Lutherstraße 2b, eingerichtet.

Schnell- und PCR-Tests sollen dort montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 16 Uhr, sowie samstags in der Zeit von 10 bis 14 Uhr möglich sein. Auch im Testzentrum Vorst regelt §6 Absatz 2 Nr. 4 der Coronavirus-Testungsverordnung des Bundesgesundheitsministeriums, dass jeder Bürger mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthaltsort im Bundesgebiet Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Schnelltest pro Woche hat. Um Kontakte mit anderen Kunden so gering wie möglich zu halten und Wartezeiten zu vermeiden, ist eine Voranmeldung dringend erforderlich unter www.corona-test-vorst.de, ein gültiges Ausweisdokument ist mitzubringen.