Unfall: Tönisvorster kommt von Straße ab und prallt gegen Baum

Unfall: Tönisvorster kommt von Straße ab und prallt gegen Baum

Tönsivorst. Ein 25-Jähriger aus Tönisvorst wurde bei einem Autounfall am Sonntagabend lebensgefährlich verletzt. Der Mann war auf dem Weg von St. Tönis in Richtung Vorst, als sein Wagen von der Fahrbahn abkam.

Wie die Polizei mitteillte ereignete sich der Unfall gegen 22.45 Uhr auf der St.-Töniser-Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der 25-Jährige auf gerader Strecke die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen einen Baum. Dabei wurde das Auto in zwei Teile gerissen. Der Tönisvorster wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle war bis 1.50 Uhr gesperrt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung