Transporter auf A 52 umgekippt

Willich/Mönchengladbach. Auf der Autobahn 52 zwischen Willich-Schiefbahn und Mönchengladbach-Neuwerk ist am Sonntagnachmittag der Fahrer eines Transporters bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Der Unfall, bei dem der Lieferwagen auf die Seite kippte und liegenblieb, ereignete sich gegen 16 Uhr in Fahrtrichtung Mönchengladbach. Nähere Informationen zur Ursache liegen noch nicht vor.

Der schwerverletzte Fahrer musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr über einen nahegelegenen Rastplatz umgeleitet.