Plangebiet Feldstraße/Steinheide im Norden von St. Tönis Ein neuer Stadtteil soll entstehen

Tönisvorst · Acht Hektar groß ist das Planungsgebiet Feldstraße/Steinheide im Norden von St. Tönis. Wie es zum Baugebiet wird, darüber gibt es unterschiedliche Vorstellungen. Klarheit bringt die nächste Sitzung des Planungsausschusses.

 Das Planungsgebiet Feldstraße/Steinheide im Norden von St. Tönis ist rund acht Hektar groß.

Das Planungsgebiet Feldstraße/Steinheide im Norden von St. Tönis ist rund acht Hektar groß.

Foto: Lübke, Kurt (kul)

„Da entsteht ein ganz neuer Stadtteil. Das muss mit Ordnung und Sorgfalt geplant werden“, mahnte Alexander Decher (CDU) an. Im Ausschuss für Stadtplanung, Regionalplanung und Infrastruktur der Stadt Tönisvorst ging es um einen städtebaulichen Wettbewerb für das St. Töniser Planungsgebiet Feldstraße/Steinheide, immerhin rund acht Hektar groß, also 80 000 Quadratmeter.