1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Tönisvorst: Alexianer Krankenhaus schließt zum Jahreswechsel 2020/21

Tönisvorst: Alexianer Krankenhaus schließt zum Jahreswechsel 2020/21 : Alexianer schließen Hospital in Tönisvorst

Das Alexianer-Krankenhaus in Tönisvorst, Hospitalstraße 2, schließt zum Jahreswechsel seinen stationären Krankenhausbetrieb mit 55 Betten in der Inneren Medizin und sieben Betten in der Chirurgie. Damit wird es in Tönisvorst ab dem 21. Januar kein Krankenhaus mehr mit einer Grund- und Regelversorgung geben.

Dies sei eine starke Veränderung des Tönisvorster Gesundheitswesens, dessen sei man sich bewusst, sagte Alexianer-Geschäftsführer Michael Wilke. Eine ausführliche Berichterstattung der WZ erfolgt.