Tennisclub feiert „Grand Opening“

Die Saison der Tennisgemeinschaft Willich startet im sanierten Clubhaus.

Willich. Die Tennisgemeinschaft Willich veranstaltet am kommenden Sonntag, 15. April, von 11 bis 15 Uhr ein „Grand Opening“ im Clubhaus an der Schiefbahner Straße. Die Band „Get lässig“ sorgt dabei für den musikalischen Aufschlag. Und wer möchte, kann an diesem Tag die Vereinsmitgliedschaft zu einem halben Jahresbeitrag abschließen.

Ab der neuen Saison dürfen sich die Mitglieder der TG Willich auf verschiedene Neuerungen freuen. Während der Winterzeit wurde der Innenraum des Clubhauses umgestaltet. Dazu gibt es eine komplett neue Bestuhlung. Zudem stellen sich am Sonntag die neuen Clubwirte Florim und Lucca Ajruli und ihr Team vor. Sie möchten in Zukunft mit mediterraner Küche überzeugen. Vereinstrainer Nico Michel und Thommy Hanke bieten Interessierten ein Schnuppertraining an. Sportschuhe sollten die Teilnehmer mitbringen, ein Schläger wird gestellt.

Außerdem suchen vier Damen- und vier Herrenmannschaften im Medenspielbereich noch Verstärkung. In der Jugendabteilung treten acht Teams an. Auch diese Teams können Interessierte am Sonntag kennenlernen. alg

www.tgwillich.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung