1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

St. Tönis: Was macht der Sichtschutz für die Kita?

St. Tönis: Was macht der Sichtschutz für die Kita?

Im Rat ging es noch einmal um ungewollte Fotos an der Einrichtung „Mullewapp“.

Tönisvorst. Bereits im vergangenen Jahr hatte es einige Vorfälle gegeben, als Kinder der Kindertagesstätte „Mullewapp“ an der Feldstraße 2 a beim Spielen draußen von außen stehenden Personen fotografiert worden waren. Ein Sichtschutz in irgendwelcher Form war ein Thema.

Jetzt hakte Roland Gobbers (Bündnis 90/Die Grünen) in der Ratssitzung nach: „Bald ist der Sommer vorbei, die nächste Sitzung des Fachausschusses ist erst wieder im Oktober: Welche Verbesserungen hatte es am Kindergarten gegeben, wie ist der aktuelle Stand?“

„Wir sind mit der Einrichtung im ständigen Dialog, die Mitarbeiterinen sind sensibilisiert, sollte es zu neuerlichen Beobachtungen kommen“, sagte Bürgermeister Thomas Goßen. Ausschuss und Verwaltung hatten sich zuletzt gegen einen kompletten Sichtschutz ausgesprochen; aus Reihen der Politiker war der Vorschlag nach einer intensiveren Bepflanzung gekommen. Auch wäre es möglich, das bestehende Buschwerk heranwachsen zu lassen. Einen hohen Bretterzaun soll es auf jeden Fall nicht geben, sagte der Bürgermeister. Ähnliche Vorfälle wie damals habe es übrigens nicht mehr gegeben.

Roland Gobbers bat die Verwaltung, an dem Thema dran zu bleiben und dem Fachausschuss weiter zu berichten. schö