St. Tönis: Mann aus Auto geschleudert und lebensgefährlich verletzt

Unfall in St. Tönis : 18-Jähriger wird aus Auto geschleudert und lebensgefährlich verletzt

Ein junger Mann aus St. Tönis ist am späten Donnerstagabend bei einem Autounfall lebensgefährlich verletzt worden.

Ein 18-Jähriger aus St. Tönis ist am späten Donnerstagabend bei einem Autounfall lebensgefährlich verletzt worden. Das meldet die Polizei am Freitagmittag.

Der junge Mann war auf dem Krefelder Weg in Richtung Kempen unterwegs als er ohne erkennbaren Grund die Kontrolle über sein Auto verlor. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und prallte gegen einen Baum, durch den Aufprall überschlug es sich.

Der St. Töniser wurde aus seinem Fahrzeug geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung