St. Tönis: Altenheim - Kranke Senioren hinterm Lenkrad

St. Tönis: Altenheim - Kranke Senioren hinterm Lenkrad

Ein Auto soll in Senioren verblasste Erinnerungen wach rufen.

<

p class="text">

St. Tönis. Im Rahmen des Sommerfestes übergab am Samstagnachmittag der Förderverein für das Antoniuszentrum dem Altenheim ein Auto: Der dunkelblaue VW Polo steht auf einem eigens für diesen Zweck gepflasterten Platz. Er soll vor allem Demenzkranke an alte Zeiten erinnern und dazu ermuntern, noch einmal hinterm Lenkrad Platz zu nehmen.