1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Willich: Schwerverletzter Autofahrer muss nach Unfall befreit werden

Willich : Schwerverletzter Autofahrer muss nach Unfall befreit werden

Willich. Am Freitagmorgen ist es an der Kreuzung Schottelstraße/Holterhöfe zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Autofahrer schwere Verletzungen erlitt. Ein Mönchengladbacher war nach dem Zusammenstoß mit einem Lastwagen eingeklemmt worden und musste durch die Feuerwehr befreit werden.

Der 44-jährige Mönchengladbacher wurde ins Krankenhaus gebracht. Der 39-jährige Lkw-Fahrer aus Willich verletzte sich nur leicht.

Der Mönchengladbacher hatte beim Abbiegen in die Straße Holterhöfe vermutlich den entgegenkommenden Lkw übersehen. Durch den Aufprall wurde der Pkw in den Straßengraben geschleudert.