1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Schiefbahn Riders bieten ein kostenloses Summercamp an

Schiefbahn : Riders bieten kostenloses Camp an

Lust auf Action und Bewegung? Die Schiefbahn Riders bieten ein kostenloses Summercamp an und geben Neueinsteigern die Chance ins American Football hineinzuschnuppern.

(send)  Die Schiefbahn Riders bieten am Freitag und Samstag, 13. und 14. August, wieder ein Football-Summercamp für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 14 Jahren an. Trainiert wird an beiden Tagen von 9 bis 15 Uhr auf dem Homefield der Schiefbahn Riders an der Siedlerallee 27. Geübte Trainer werden den Nachwuchs auf dem Platz begleiten und ihnen entsprechende Tipps geben. Für alle Teilnehmer wird es neben einer Vollverpflegung auch ein Camp-T-Shirt und viel Football-Sport geben. Das Summercamp `21 wird unterstützt von Partnern und Sponsoren der Riders, dadurch kann der Verein die Teilnahme kostenlos anbieten.

Kjell Krenz, Jugendleiter der Riders, freut sich schon sehr auf das Camp: „Wir bieten sportbegeisterten Kindern zwei tolle Tage Teamsport und die Chance auf einen Einblick in die Welt des American Football – und das insbesondere für Neueinsteiger.“ Weiter berichtet er, dass die Trainer teils Bundesliga- und USA-Erfahrung mitbringen. „So können auch erfahrene Spieler ihre Fähigkeiten auf ein neues Level bringen.“ Eine Football-Ausrüstung wird für das Summercamp übrigens nicht benötigt, es reichen einfache Sportsachen.

Die Anmeldephase hat begonnen. Krenz weist darauf hin, dass freie Plätze wie im Vorjahr nicht nur begrenzt, sondern auch wieder sehr schnell ausgebucht sein werden. Deshalb empfiehlt er eine rechtzeitige Anmeldung unter:

www.schiefbahn-riders.de/football-summercamp-21