1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Schauspiel "Blütenträume": Stadtkulturbund lädt ein

Schauspiel "Blütenträume": Stadtkulturbund lädt ein

Tönisvorst. Das Schauspiel „Blütenträume“ wird am Sonntag, 11. Mai, ab 20 Uhr im Forum Corneliusfeld in St. Tönis gezeigt. Veranstalter ist der Stadtkulturbund Tönisvorst.

In dem Schauspiel von Lutz Hübner sind Claudia Rieschel, Saskia Valencia, Michael Altmann und Michael Derda zu sehen. In der Produktion der Konzertdirektion Landgraf geht es um vier alleinstehenden Frauen und drei Männer, die sich für den Volkshochschulkurs ‚Fünfundfünfzig plus’ angemeldet haben. Sie wollen eine — wie auch immer geartete — Zweisamkeit finden.

Schauspielerin Claudia Rieschel ist Mitglied des siebenköpfigen Ensembles.
Schauspielerin Claudia Rieschel ist Mitglied des siebenköpfigen Ensembles. Foto: Schaller, Bernd (bes)

Liebevoll, mit Leichtigkeit und Tiefgang, mit Witz und Ernst zeichnet Autor Hübner die Kursteilnehmer, wie sie mal forsch, mal schüchtern versuchen, die ersten Schritte aufeinander zu machen — und dabei grandios scheitern. Das zartbittere Stück endet verhalten optimistisch: Nicht die Alten-WG kommt zustande, doch vorsichtig bilden sich kleine Zweierbeziehungen, die beweisen, dass Alter nicht vor Liebe schützt.

Karten zum Preis von 21 und 19 Euro für Erwachsene und zwölf Euro für Jugendliche sind u. a. erhältlich beim Kulturshop des Stadtkulturbundes, Kirchplatz 16 in St. Tönis. Die Abendkasse ist ab 19 Uhr geöffnet, Einlass ist um 19.30 Uhr. Öffnungszeiten des Kulturshops: dienstags, 17 bis 18.30 Uhr, donnerstags 10 bis 11.30 Uhr und samstags von 10 bis 12.30 Uhr.