1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Reifen platzt: Kleintransporter verunglückt - drei Männer verletzt

Reifen platzt: Kleintransporter verunglückt - drei Männer verletzt

Willich. Bei einem schweren Unfall auf der A 52 sind am Nachmittag des Ostersonntags drei Männer zum Teil schwer verletzt worden.

Laut Polizeibericht waren die aus Hessen stammenden Männer mit eine, Kleintransporter auf der Autobahn in Richtung Roermond unterwegs gewesne. Gegen 15.30 Uhr war bei voller Fahrt (zirka 100 km/h) ein Hinterreifen geplatzt. Dadurch verlor der 22-jährige Fahrzeugführer die Kontrolle über den Wagen. Der Renault Traffic schleuderte gegen die Mittelschutzplanke und kippte auf die Seite.

Der Fahrer wurde leicht, seine beiden Begleiter (50 und 26 Jahre) schwer verletzt. Alle drei wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.