1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Willich/Kreis Viersen: Polizei zieht Lkw-Fahrer aus dem Verkehr

Willich/Kreis Viersen : Polizei zieht Lkw-Fahrer aus dem Verkehr

Acht Autofahrer, die betrunken waren oder unter Drogeneinfluss standen, sind von der Polizei im Kreis Viersen erwischt worden.

<

p class="text">

Willich/Kreis Viersen. Die Polizei im Kreis Viersen hat am Wochenende Autofahrer gezielt auf Alkohol- und Drogenkonsum getestet. Am Samstag um 11.30 Uhr fiel dabei ein 51-jähriger Lkw-Fahrer aus Willich bei einer Kontrolle an der Alten Landstraße in Schiefbahn auf. Er hatte laut Vortest etwa ein Promille Alkohol im Blut. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Insgesamt wurden bei den Kontrallen acht Autofahrer erwischt, die betrunken waren oder unter dem Einfluss von Drogen standen. Allen berauschten Fahrern wurde die Weiterfahrt untersagt und sie mussten ihren Heimweg zu Fuß antreten. Red