1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Neersen: Einbrecher treffen auf Hausbewohner und flüchten

Neersen: Einbrecher treffen auf Hausbewohner und flüchten

Neersen. Ein Bewohner eines Hauses am Vinhovenplatz sah sich am Donnerstagabend mit zwei mutmaßlichen Einbrechern konfrontiert. Zur Tatzeit befand er sich im Wohnzimmer und sah fern. Plötzlich hörte er seltsame Geräusche.

Er kontrollierte den Bereich vor der Haustür und den rückwärtigen Bereich des Hauses, stellte aber nichts Verdächtiges fest. Als er ins Wohnzimmer zurückkehrte, bemerkte er, wie sich eine Tür nach innen öffnete.

Zwei Männergesichter mit kurzen schwarzen Haaren schauten um die Ecke. Die beiden etwa 180 cm großen Unbekannten flüchteten, als sie den Bewohner bemerkten durch das Treppenhaus zurück in den Keller. Zuvor hatten sie die Kellertür aufgehebelt und waren so durch die unverschlossene Wohnungstür ins Innere des Hauses gelangt. Auf dem gleichen Weg, wie sie gekommen waren, flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Eine Fahndung der Polizei im näheren Umfeld blieb leider ohne Erfolg. Zeugen, die verdächtige Personen im Bereich des Vinhovenplatzes bemerkt haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 bei der Kriminalpolizei zu melden.