1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Närrisches Programm 2020 in Tönisvorst

Karnevalistische Vorschau : Das erwartet Tönisvorsts Jecken

Bunt und lustig wird’s im Januar und Februar, wenn viele närrische Partys auf Gäste warten. Die Termine im Überblick.

Mit seinem ersten weiblichen Dreigestirn ist Tönisvorst in die Session 2019/20 gestartet. Bauer Erika (Fechler), Prinz Silke (Depta) und Jungfrau Kathrin (Aretz) sind seit der Proklamation am 11. November mit ihrem Team unterwegs, absolvieren einen Termin nach dem anderen und strahlen noch immer voller Freude über ihre Aufgabe. „Karneval in Tönisvorst ist einzigartig“, sagt Bauer Erika, „und wir haben vor, die geilste Session aller Zeiten zu präsentieren.“

Die Treuen Husaren haben einen besonderen Grund zum Feiern: den zweimal 11. Geburtstag. Zu Ehren des Dreigestirns geben sie eine Jubiläumsgala am Samstag, 11. Januar 2020, im Forum Corneliusfeld. Der Abend ist bereits ausverkauft.

Der Jugendkarnevalsverein Rot-Weiß 1978 St. Tönis stellt am Samstag, 18. Januar, die Kinder in den Mittelpunkt: beim bunten Kinderkarnevalsnachmittag ab 14.11 Uhr. Der Eintritt kostet 1,99 Euro. Kinderprinzentreffen ist am Sonntag, 19. Januar, ab 12.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Beide Veranstaltungen finden im Forum Corneliusfeld, Corneliusstraße 25 in St. Tönis, statt. Die Hoppeditz-Beerdigung ist für Dienstag, 18 Uhr, in der Gaststätte Rosental, Gelderner Straße 63a in St. Tönis, vorgesehen. Letzter Termin ist am Samstag, 29. Februar, ab 10 Uhr, mit dem Tanzturnier, ebenfalls im Forum Corneliusfeld. Eintritt: 1,99 Euro. Für alle Veranstaltungen mit Eintritt gibt es eine Tageskasse.

Das Tönisvorster Karnevals-Komitee organisiert für Sonntag, 19. Januar, 9.30 Uhr, einen karnevalistischen Gottesdienst in der Kirche St. Cornelius in St. Tönis, mit allen Tönisvorster Karnevalsvereinen. Am Donnerstag, 20. Februar, ist ab 18 Uhr das Zelt auf dem Parkplatz an der Willicher Straße für die Altweiberparty geöffnet. Um etwa 19 Uhr werden das Tönisvorster Dreigestirn und das Kinderprinzenpaar dem Bürgermeister die Schlüsselgewalt entreißen, danach gibt es Party bis zum frühen Morgen. Eintritt: neun Euro plus einen Euro für den Zuggroschen. Kartenverkauf bei Spielwaren Lessenich, Heinrich V oder per E-Mail an

karten@­toenisvorst.de

Kinderkarneval im Zelt ist am Freitag, 21. Februar, ab 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Karnevalistischer Gottesdienst im Zelt ist am Samstag, 22. Februar, ab 14 Uhr. „Nach dieser Messe beginnen wir mit Klapper Tüüt und Helau unseren Bürger-Karneval“, teilen die Organisatoren mit. Der Eintritt ist frei. Höhepunkt ist am 23. Februar mit dem Tulpensonntagszug, der um 14.11 Uhr beginnt. Danach geht es ab 18 Uhr im Festzelt mit dem „Narrenschwoof“ weiter, bei dem DJ Christian für Musik sorgt. Eintritt: neun Euro plus einen Euro für den Zuggroschen. Kartenverkauf bei Spielwaren Lessenich oder per E-Mail an die folgende Adresse:

karten@toenisvorst.de

Die Prinzengarde St. Tönis veranstaltet am Freitag 24. Januar, 19.30 Uhr, in der Gaststätte Rosental ein Ex-Tollitätentreffen. Hierzu hat sie alle ehemaligen Tollitäten der Stadt, die sie als Garde begleitet hat, eingeladen. Die Feier ist öffentlich, der Eintritt frei. Erwartet werden das Kinderprinzenpaar und das Dreigestirn sowie alle Tönisvorster Karnevalsvereine.

Die Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Vorst 1977 lädt für Samstag, 15. Februar, zum 27. Kinderkarneval ein. Beginn ist um 14.11 Uhr im Saal von Haus Vorst, Kuhstraße 4. Neben Besuchen der Tönisvorster Tollitäten ist Clown Daniel dabei, Es gibt außerdem Spielerunden. Geplant sind eine Tombola und eine Kostümprämierung. Eintrittskarten sind ab Januar bei Fliegen, Markt 4 in Vorst, erhältlich. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt, alle anderen zahlen sieben Euro.

Am Sonntag, 16. Februar, heißt es bei der Herrensitzung zum 32. Mal: „Man(n) gönnt sich ja sonst nichts“. Beginn ist um 11.11 Uhr, ebenfalls im Saal von Haus Vorst. Mit dabei sind unter anderem Oli der Köbes und The Drummerholic’s. Restkarten (je 21 Euro) sind erhältlich bei Geschäftsführerin Daniela Hüskes unter der Telefonnummer 02156/9535270.

Die Damen- und Herrensitzung der Karnevalsgesellschaft Nachtfalter 1954 St. Tönis sind ausverkauft. emy