St. Tönis: Mutmaßlich betrunkener 18-Jähriger baut Unfall mit Firmenwagen

St. Tönis : Mutmaßlich betrunkener 18-Jähriger baut Unfall mit Firmenwagen

St. Töns. In der Nacht zu Ostersonntag beschädigte der Fahrer eines VW Golf mit Krefelder Kennzeichen zwei geparkte Fahrzeuge auf der Willicher Straße in St. Tönis.

Laut Polizei soll der Mann betrunken gewesen sein. Nach dem Unfall ließ er sein Fahrzeug stehen und flüchtete sich zu Fuss in Richtung Pastorsbusch. Trotz eines Spürhundes konnte der Fahrer nicht aufgefunden werden. Es soll sich laut Zeugen um einen circa 18 Jahre jungen Mann mit schlanker Figur und beiger Jacke gehandelt haben. Beim stehen gelassenen Tatfahrzeug handelt es sich um einen Firmenwagen. red