1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Mit Riesenrutsche und Trecker-Bimmelbahn

Mit Riesenrutsche und Trecker-Bimmelbahn

Am Sonntag ist wieder „Tag des Kindes“. Dazu laden die „Handwerker in Tönisvorst“ ein.

Tönisvorst. Der Verein „HIT Handwerker in Tönisvorst“ veranstaltet am Sonntag seinen alljährlichen Tag des Kindes. Nachdem man die Veranstaltung im vergangenen Jahr erstmals nicht in der St. Töniser Fußgängerzone, sondern auf dem Parkplatz an der Willicher Straße ausgetragen hatte, wird dies in diesem Jahr erneut der Fall sein. Angesichts der Rekordbeteiligung von 19 Vereinen und Organisationen, darunter auch die heimische Rupert-Neudeck-Gesamtschule, wird man den vorhandenen Platz auch brauchen.

Ziel der Handwerker ist es, dem Nachwuchs auf einer Mitmachbaustelle getreu den Vereinszielen das Handwerk als lukratives Berufsziel näherzubringen. Dazu werden Maler-, Dachdecker-, Installateur- und Schreinermeister für die Kinder, die wieder eine gesponserte Bauarbeiterkluft erhalten, zur Verfügung stehen. Darüber hinaus gibt es wieder einige Großspielgeräte, wie die 36 Meter lange Hindernisbahn, eine neue Riesenrutsche und die Trecker-Bimmelbahn von Harry Klupsch und Thomas Kroschwald.

„Wir Tönisvorster Handwerker denken heute schon an den Nachwuchs von Morgen“ — dieses Motto der Handwerker wird auch am 10. Juni in die Tat umgesetzt. Die Erlöse des Tages sollen komplett der handwerklichen Nachwuchsförderung zugutekommen. jot