NRW Schüler bringen Corona auf die Bühne

Anrath · Der Literaturkurs des Lise-Meitner-Gymnasiums zeigt, wie kreativ er ist. Weil die Theateraufführung corona-bedingt ausfällt, setzen die Oberstufenschüler in diesem Jahr auf einen Film und eine Fenster-Fotoausstellung.

 Der Literaturkurs dreht in diesem Jahr einen FIlm, statt wie üblich ein Theaterstück aufzuführen.

Der Literaturkurs dreht in diesem Jahr einen FIlm, statt wie üblich ein Theaterstück aufzuführen.

Foto: Norbert Prümen

„Wir zählen die Arztszene ein“, gibt Anne Tendyck ihren Kursteilnehmern vor. Die Lehrerin des Literaturkurses am Anrather Lise-Meitner-Gymnasium, die am Rand der Bühne in der Aula steht, gibt das Zeichen. „Fünf, vier, drei, zwei, eins“, schallt es Sekunden später durch das Forum. Bewegung entsteht an der Bühne. Drei Schüler nehmen ihre Positionen ein. Felix als TV-Sprecher, Paul als Arzt und Samuel als erster Patient – sie nehmen die Corona-Schutzimpfungen auf die Schippe.