1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Kinderfest für Familien mit Kindern im Park von Schloss Neersen

NRW : Ein fröhliches Kinderfest

Verteilt auf drei Bühnen gab es am Sonntag ein abwechslungsreiches Programm. Corona-bedingt war die Besucherzahl begrenzt worden.

(sore) Im Neersener Schlosspark tummeln sich sichtlich aufgeregte Kinder. Der Kinderschutzbund Willich hat zum Kinderfest eingeladen, das Motto lautet „on stage – auf der Bühne“. Von 12 bis 17 Uhr gibt es ein buntes Programm für Familien, verteilt auf drei Bühnen. Anlass ist der Weltkindertag, der in Deutschland jedes Jahr am 20. September gefeiert wird, um auf die Rechte der Kinder und ihre Bedürfnisse aufmerksam zu machen.

Eröffnet wird das Fest vom Vorsitzenden des Kinderschutzbunds in Willich, Christian-Mario Sagner, dem stellvertretenden Bürgermeister Guido Görtz (CDU) und der Organisatorin des Kinderfestes, Helga Mücke. Sie sind froh, dass das Fest trotz Pandemie stattfinden kann – auch wenn die Besucherzahl begrenzt werden musste, der Kindertrödel nicht durchgeführt werden konnte. Doch auch unter Corona-Bedingungen wird es ein fröhliches Fest, bei dem Jungen und Mädchen Spaß haben und Neues entdecken können.

Auf Bühne eins startet Künstler Sidneyy das Programm mit Liedern, die Freifechter zu Willich, ein Teil des Judoclubs Willich, zeigen auf Bühne zwei ihre Schwertkünste. Unter der Aufsicht von Trainer Kai Hoffmann stellten sie verschiedene Figuren vor und führten den enthusiastischen Kindern sogar einen Freikampf mit Schwertern vor.

Sinfoniker werben für
Programme für die Kleinsten

Auch die Niederrheinischen Sinfoniker sind vertreten: Sie werben auch für ihre neuen Theaterprogramme, die schon für die Jüngsten angeboten werden. Beim Kinderfest gibt es eine Musical-Dance-Show, das Theaterstück „Der Froschkönig“ und ein Puppentheater mit den drei kleinen Schweinchen. Für die kleinen Besucher spannend sind auch die Clowns, die auf der Bühne zu sehen sind - einer sogar mit einer Zaubershow. Es gibt Kinderschminken und eine Luftballon-Modellage, eine musikalische Mitmachaktion der Musikschule dal Segno, Märchenlesungen und Live-Konzerte des Duos Christian und Nils.

Abgesehen vom Bühnenprogramm begeistern außerdem die Modellage-Aktion „Skulpturen aus Beton und Mosaik“ und der Spielplatz des Schlossparks, auf dem sich die Jungen und Mädchen austoben können.

Der Stadt und dem Kinderschutzbund ist es gelungen, trotz Corona ein fröhliches Kinderfest auf die Beine zu stellen. Viele Familien sind gekommen, die Kinder schauen und hören sichtlich gerne zu. Nun hoffen die Beteiligten, dass sich die Corona-Lage weiterhin verbessert, damit das Kinderfest auch im kommenden Jahr wieder stattfinden kann.