1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Grundschülerin (9) in Willich bedroht und beleidigt - Polizei sucht Zeugen​

Auf dem Weg zur Schule : Grundschülerin (9) in Willich bedroht und beleidigt - Polizei sucht Zeugen

Eine Grundschülerin ist in Willich bedroht und beleidigt worden. Die Polizei ermittelt nun und bittet um Hinweise.

Eine neun Jahre alte Grundschülerin ist in Willich auf dem Weg zur Schule an der Kreuzstraße von drei Jugendlichen bedroht und beleidigt worden. Die Polizei bittet nun um Hinweise. Die Jugendlichen hielten das Mädchen nach den Angaben der Polizei in Höhe der dortigen Kirche fest, drohten ihr Schläge an und forderten Bargeld. Die Neunjährige konnte zur Schule flüchten, hieß es im Bericht der Beamten weiter. Zu dem Vorfall war es nach den Angaben am Montagmorgen gegen 7.45 Uhr gekommen.

Die Polizei veröffentlichte folgende Beschreibung: „Alle drei Jugendlichen sind nach der Beschreibung der Schülerin etwa 17-19 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß. Alle drei hatten Fahrräder dabei. Der erste Täter ist schlank und trug eine Kapuzenjacke. Ein zweiter Täter ist ebenfalls schlank, hat braune kurze Haare und trug eine blaue Jeanshose. Vom Dritten konnte das Mädchen lediglich sagen, dass er einen dunklen Teint hat“.

Die Polizei sucht Zeugen, die die Jugendlichen im Bereich der Kirche in Willich gesehen oder den versuchten Raub beobachtet haben. Die Kripo Kempen ist erreichbar unter der Rufnummer 02162-3770.

(red)