1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Frau wird bei Auffahrunfall an Ampel schwer verletzt

Frau wird bei Auffahrunfall an Ampel schwer verletzt

Willch. Weil er den Rückstau an einer Ampel zu spät bermerkte, fuhr ein 78-Jähriger auf das Auto eines Krefelders auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw des 50-jährigen aus Krefeld auf den vor ihm stehenden Pkw geschleudert.

Der 50-Jährige wurde leicht - die Beifahrerin des mutmaßlichen Unfallverursachers, schwer verletzt.